Auf dem neuen Kunstrasenplatz des Schulzentrums Radevormwald belegte das Theodor-Heuss-Gymnasium den zweiten Platz der Kreismeisterschafts-Vorrunde (Wettkampfklasse III Jungen).

Am 23.10.2015 verlor die Mannschaft ein sehr intensives Auftaktspiel gegen das Team der Gesamtschule Marienheide, so dass ein Weiterkommen auf Kreisebene in weite Ferne rückte. Dennoch bewiesen die THG’ler Moral und besiegten, bei besten Platz- und Wetterverhältnissen, das St. Angela Gymnasium aus Wipperfürth mit 2:1.

Im letzten und alles entscheidenden Spiel des Tages setzte sich die Mannschaft der Gesamtschule Marienheide verdient mit 3:1 gegen St. Angela durch und darf sich auf die nächste Herausforderung auf Kreisebene freuen. Wir wünschen auf diesem Wege viel Erfolg!

Recht herzlich danken möchten die Organisatoren dem Schiedsrichtertrio Niklas Brocksieper, Gianluca Arcieri und  Lukas Dargel.

Auf ein Neues im nächsten Jahr!