Statistik

  • 78
  • 643
  • 111.831
  • 22. November 2017
Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald | (02195) 92989-0|sekretariat@thg-radevormwald.de
Psychologische Beratung 2017-01-30T22:49:57+00:00

Psychologische Beratung

Die Sprechstunde findet nach Rücksprache mit Frau Wunderlich-Gerwers statt. Schülerinnen können mit allen für sie wichtigen und schwierigen Themen oder Fragen in die Sprechstunde kommen.

Neben schulischer Probleme kann grundsätzlich jedes Thema, welches belastend ist oder Probleme die allein nicht lösbar erscheinen Anlaß sein die Sprechstunde aufzusuchen.

Beispiele für Anlässe könnten sein:

– Anhaltende Schwierigkeiten im Elternhaus, mit einem Elternteil oder …

– Nicht allein zu klärende Probleme mit Freunden

– Ängste die sich immer wieder breit machen

– Fragen zur Sexualität

– Belastende Erlebnisse jeglicher Art

– ………

Auch Eltern machen sich Sorgen über ihre Situation und die Auswirkungen auf ihre Kinder:

– Erziehungsschwierigkeiten

– Verständigungsprobleme mit Lehrern

– Anstehende Trennung / Scheidung

– Psychische Belastungen jeder Art

– Andere belastende Ereignisse

Auch Lehrer stoßen an Grenzen. Zur guten Psychohygiene kann Entlastung im geschützten Raum beitragen. Insbesondere im Umgang mit schwierigen Eltern, Schülern und Kolleginnen. Hauptverantwortlich übernimmt Frau Wunderlich-Gerwers als Leiterin der Beratungsstelle die Sprechstunde.

Kontakt

Diakonisches Werk

Evangelischer Kirchenkreis Lennep

Kirchhofstr. 2

42853 Remscheid

Tel. 02191/59160-0 oder -63 (Direktdurchwahl)

www.diakonie-kklennep.de