Statistik

  • 78
  • 643
  • 111.831
  • 22. November 2017
Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald | (02195) 92989-0|sekretariat@thg-radevormwald.de

Verabschiedungen beim Kollegiumsgrillen

Mit dem Ende des Schuljahres 2016/17 verabschiedeten wir uns auch von vier Kolleginnen und Kollegen. Beim traditionellen Lehrergrillen, welches dieses Jahr gemeinsam mit dem Kollegium der benachbarten Sekundarschule stattfand, wurde zunächst Herr Mertens verabschiedet, den es nach dreieinhalb Jahren als Unterstufenkoordinator in seine alte Heimat in die Region Aachen zieht. Bei den Schülerinnen und Schülern beliebt durch seine alltäglichen Bonbongaben und seinen lebensnahen Unterricht hat er auch in der Sport- und Physikfachschaft zahlreiche Ideen wie das Mausefallenautorennen oder die Präventionsveranstaltung „Leben ohne Qualm“ beigesteuert und somit seine Spuren (und Materialien!) hinterlassen.

Mit einem chemischen Experiment und Reden aus der Biologie- und Chemiefachschaft wurde Nadine Hinnenthal vom Kollegium verabschiedet, die mit ihren 12,5 Jahren am THG als eine der dienstältesten Lehrerinnen ebenfalls in ihre Heimat – Ostwestfalen – wechselt. Wie kaum jemand Zweites „lebte“ Frau Hinnenthal ihre Fächer und beglückte ihre Schülerinnen und Schüler mit großem Fachwissen und das Kollegium mit Tee und Plätzchen.

Unser Mittelstufenkoordinator Thomas Jacobs ist nach elf Jahren am THG (und über 35 Dienstjahren insgesamt!) in den Ruhestand gegangen. Mit gar vier Unterrichtsfächern hatte er besonders viele Berührungspunkte mit dem Kollegium, welches ihn auf fachlicher und persönlicher Ebene und als stets kollegialen, aufgeschlosssenen Gesprächspartner sehr vermissen wird

Zuletzt verabschiedete sich das Kollegium von Frau Feldges, die am THG ihr Praxissemester absolvierte und der wir für ihr weiteres Studium alles Gute wünschen!

Wir würden uns freuen, die „Ehemaligen“ auch in der Zukunft am THG zu erblicken und sie ja vielleicht beim nächsten Kollegiumsgrill als Gesprächspartner – wie Michael Kuhlmann, der spontan vorbeikam – oder am DJ-Pult – wie unser ehemalige Sportlehrer Wolfgang Trott – begrüßen zu können und wünschen ihnen alles Gute für ihre jeweilige Zukunft!

2017-07-14T09:24:31+00:00 Freitag, 14. Juli 2017|