Der Profilkurs ‚THG Popband’ richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Stufe 5, die gerne ein Bandinstrument erlernen und mit anderen zusammenspielen möchten. Es besteht zusätzlich zum regulären Musikunterricht. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Der Unterricht findet im Rahmen eines Schuljahres zweimal wöchentlich statt: jeweils montags und mittwochs von 13.30 – 14.15 Uhr. Zu Beginn des Schuljahres durchlaufen die Teilnehmer*innen zunächst eine etwa vierwöchige Orientierungsphase, in der u. a. musikalische ‚Warmups’ durchgeführt und rhythmische Grundlagen erarbeitet werden. Darauf folgt eine Vorstellung der Instrumente, für die sich die Teilnehmer*innen entscheiden können. Zur Auswahl stehen:

  • E-Gitarre/E-Bass,
  • Keyboard,
  • Schlagzeug/Percussion und
  • Gesang.

Nach Möglichkeit wird der Erstwunsch berücksichtigt. Im Anschluss daran beginnt der Unterricht auf den Instrumenten bzw. in Gesang. Hierbei erarbeiten die einzelnen Kleingruppen erste Popsongs, die dann in gemeinsamen Bandproben zusammengeführt werden. Für die Gitarren- und Keyboardgruppen werden Leihinstrumente für zuhause kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Unterricht wird durchgeführt sowohl von Dozenten der Musikschule als auch von den Musiklehrerinnen des THG (Frau Gellissen, Frau Speitel).

Die Teilnahme am Profilkurs ist mit Kosten in Höhe von monatlich (durchlaufend) 25 € verbunden, die an die Musikschule entrichtet werden. Eine Mitgliedschaft im Verein der Radevormwalder Musikschule e. V. ist nicht erforderlich.

Anmeldeformulare liegen im Sekretariat aus.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an das THG oder die Musikschule!

Flyer zum Download