Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald | (02195) 92989-0|sekretariat@thg-radevormwald.de
Schulpflegschaft 2017-12-12T22:03:59+00:00

Schulpflegschaft

Die Schulpflegschaft am THG setzt sich aus den Vorsitzenden der Klassenpflegschaften und den Jahrgangsstufenvertretern zusammen. Hierin werden die Interessen aller Eltern der Schule gegenüber der Schulleitung vertreten und gewählte Vertreter sind in den Schulgremien aktiv am Schulleben beteiligt. Die Strukturen der Mitwirkung sind im untenstehenden Bild nochmals informativ veranschaulicht.

(Quelle: Broschüre der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW e.V. „Elternmitwirkung – verständlich erklärt“, Ausgabe Juni 2014, Seite 3)

Auf der 1. Schulpflegschaftssitzung des Schuljahres 2017/2018 wurden von den anwesenden Klassenpflegschaftsvorsitzenden Martin Zimmermann als Schulpflegschaftsvorsitzender bestätigt und als Stellvertreter Dr. Christoph Tacke, Folko Sensen und Denise Wendland gewählt.

Unser Bestreben ist es, die Aufgaben der Schulpflegschaft als wesentliches Gremium der Elternschaft auf schulischer Ebene, die Anliegen der Eltern der Schulleitung gegenüber sachlich und vertrauensvoll wahr zu nehmen. Dies ist unsere Chance als Eltern, bei der Gestaltung des Gymnasiums unserer Kinder positiv mit zu wirken.

Diesen Aufgaben werden wir uns mit Engagement stellen, in dem Vertrauen auch darauf, von den einzelnen Klassenpflegschaftsvorsitzenden und deren Stellvertretern unterstützt zu werden.

Als Schulpflegschaft des THG sind wir in der Konzeptgruppe zum Schülerspezialverkehr der Stadt Radevormwald vertreten und Regional tauschen wir uns über schulische Belange im Arbeitskreis Schulpflegschaft Eltern des Bildungsnetzwerkes Oberberg und in der Gesprächsrunde der Schulpflegschaften der Gymnasien im Oberbergischen Kreis aus.

Weiter ist unsere Schule Mitglied in der Landeselternschaft der Gymnasien in NRW e.V., welche die Interessen der Gymnasien gegenüber dem Schulministerium vertritt und auf der Homepage Landeselternschaft der Gymnasien in NRW e.V.  viele interessante Informationen zu aktuellen Themen veröffentlicht.

Ausdrücklich möchten wir Sie zur Diskussion von Themen ermuntern, die aus Ihrer Sicht für unsere Schule von Belang sein könnten, wie auch solcher, die Sie zum Beispiel über die Homepages des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen  finden.

Die konstruktive und somit nutzbringende Arbeit für die Schülerinnen und Schüler unseres THG liegt nicht allein in den Händen der gewählten Klassen-, Jahrgangsstufen- und Schulpflegschaften, sondern sie kann nur gelingen, wenn möglichst viele Eltern ihre Anregungen, Wünsche und Forderungen formulieren und einer sachlichen Diskussion in den Gremien zuführen, und damit verbunden die herzliche Bitte:

„Bringen Sie sich aktiv ein und engagieren sich mit an unserem THG!“


Ansprechpartner für Sie sind: