Statistik

  • 308
  • 829
  • 133.094
  • 22. November 2017
Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald | (02195) 92989-0|sekretariat@thg-radevormwald.de
Informationen 2017-01-27T22:04:07+00:00

Informationen zum Schulwechsel

Förderkonzept

Um den Übergang von anderen Schulformen zu erleichtern, stellt das THG vielfältige Angebote zur Information und zur Förderung bereit. Aufgrund der überschaubaren Größe unserer Schule ist unserer Beratung stets persönlich und individuell. Die Beratungslehrer kümmern sich einzeln um jeden Schüler und nehmen sich Zeit zur Beantwortung aller eurer Fragen.

Konzept für den Übergang von anderen Schulformen :

  • Kooperationsgespräche zwischen Fachlehrern der Kernfächer sowie Beratungslehrern und Klassenlehrern
  • Absprachen mit den Kollegen der Realschule Radevormwald bezüglich der Stoffverteilung in den Förderkursen
  • Kooperationsgespräche der Schulleitungen
  • Persönliche Vorstellung des THGs in den Realschulen durch Beratungslehrer und Oberstufenkoordination mit Informationen zur Schullaufbahn, Klärung von Fragen etc..
  • Probeunterricht in den Kernfächern im Oktober / November am THG
  • Ausgabe von Informationsmaterial an alle interessierten Real- und Hauptschüler (Flyer, Informationen zur gymnasialen Oberstufe, Angebote am THG, Busverbindungen, etc…)
  • Tag der Offenen Tür im November mit speziellem Infopoint für Realschüler; persönliche Ansprechpartner: Beratungslehrer, Oberstufenkoordination
  • Ausgabe einer Broschüre zu den inhaltlichen Anforderungen in den Kernfächern Mathematik, Deutsch und Englisch, um konkrete Einblicke in den Unterrichtsstoff des Gymnasiums zu bekommen, so dass evtl. noch bestehende Lücken aufgearbeitet werden können
  • Elternabend im THG zur Information für Eltern und Schüler/innen im Dezember
  • Hospitationstag für Realschüler im THG im Januar
  • Nach erfolgter Anmeldung:
  • Informationsabend für Eltern und Schüler/innen zum System der gymnasialen Oberstufe, Wahlbedingungen, etc… (März / April)
  • Einzelberatung zu Fächerwahlen und Schullaufbahn durch die Beratungslehrer (März / April)

Individuelle Förderung

Das vollständige Förderkonzept des THG können Sie hier downloaden.