Theodor-Heuss-Gymnasium Radevormwald | (02195) 92989-0|sekretariat@thg-radevormwald.de

41 SchülerInnen machen Radio beim eigenen Sender THGfm

Was möchte ich meine Interviewpartnerin fragen? Welche Themen sind für meine Zuhörer interessant? Wie entsteht ein Radiobeitrag? Ist mein Aufnahmegerät richtig eingestellt? Mit solchen und vielen weiteren Fragen beschäftigen sich aktuell 41 Schülerinnen und Schüler im Rahmen der Radio-AG oder der Radio-Forderkurse in den Jahrgangsstufen 7 und 8. Unter Anleitung ihrer Radiolehrer und mithilfe des zertifizierten Medientrainers Ulrich Wintersohl haben sich die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen mit den professionellen Aufnahmegeräten vertraut gemacht, sich verschiedene Fragetechniken angeeignet und erste Interviews mit Mitschülern/-innen und Lehren/-innen durchgeführt. Die Radioschüler lernten dabei auch, dass eine gute Vorbereitung der Interviews mindestens genauso wichtig ist wie das Überspielen und Sichern der Audiodateien auf den Laptops. Zuletzt bereiteten wir alle, Radio-Schüler und -Lehrer, uns intensiv auf den Tag der offenen Tür vor. In unserem Radioraum, der neben einer höchst professionellen Ausstattung auch eine eigene Sprecherkabine aufweist, haben wir an diesem Tag unsere Arbeit live vorgeführt, indem einzelne Schülerinnen und Schüler ausgeströmt sind, um interessierte Gäste zu interviewen und ihnen anschließend zu zeigen, wie das Anhören und Sichern der Audiodateien funktioniert. In den folgenden Wochen steht dann der nächste wichtige Radio-Baustein auf dem Programm: das Schneiden der Beiträge. Auch die Radiolehrer planen etwas Besonderes; aber über alles Weitere werden wir euch in den nächsten Wochen informieren. So, nun leuchtet wieder die rote Lampe am Aufnahmegerät, die Radioarbeit geht weiter…

Ihr/Euer Radioteam von THGfm

2017-11-30T12:29:15+00:00 Montag, 27. November 2017|