Handball: 1. Platz geht an das THG

Am Mittwoch, den 31.10.2018, fand der Kreisvorentscheid der Schulmeisterschaften im Handball für die Mädchen der WK III in Marienheide statt. Elf Schülerinnen aus den Jahrgangsstufen 6 bis 9 des Theodor-Heuss-Gymnasiums (Keiera Otten, Jana Scholtyssek, Hannah Bültmann, Lucie Kevenhörster, Maileen Rabold, Pia Grosche, Carlotta Hocker, Finnja Kaplan, Marcie Hilbers, Lucy Kreimendahl und Jolie Krause) setzten sich gegen vier weitere Teams durch und erspielten sich den ersten Platz.

Den Schülerinnen gelang es, die Stärken der Einzelspieler auszuspielen und als Mannschaft voll zu überzeugen. Durch einen offensiven Spielaufbau dominierten sie auf dem Feld und entschieden alle Spiele mit deutlichem Punktevorsprung für sich. In Begleitung des Sportkollegen Herrn Seitz und der Referendarin Frau Menze traten sie, mit einem Siegerlächeln im Gesicht, am Nachmittag die Rückfahrt nach Radevormwald an.

Wir gratulieren herzlich zum Sieg und wünschen viel Erfolg in der nächsten Runde!

2018-11-01T09:41:59+00:00Oktober 31st, 2018|