Chateaubriant 2012

Unser nächster Tag begann mit einer kleinen Begrüßung des Schulleiters und einer Stadtbesichtigung in kleinen Gruppen. Am Freitag besuchten die Deutschen Nantes, wo wir vieles besichtigten und unternahmen. Wir hatten ein wenig Freizeit und gingen an der Loire, dem örtlichen Fluss, spazieren.

Nach dem Ausflug begann das Wochenende, welches die französischen Familien selber organisierten. Viele gingen bowlen oder fuhren in andere Städte.

Am Montag fuhren alle gemeinsam nach Le Croisic, wo wir das Océarium besichtigten. Anschließend gingen alle für eine Stunde ans Meer. Danach ging es ab zum Salzmuseum.

Dienstag war unser letzter Tag. Uns wurde die Schule gezeigt und danach besuchten wir einige Klassen im Unterricht. Anschließend hatten eine kleine Besichtigung des ‚Théâtre De Verre‘,des Stadttheaters, und danach ging es zur Abschiedsparty. Die Party war lustig, doch ging leider viel zu schnell vorbei, denn mit der Party war auch der ganze Austausch vorbei…

(von Melina Jenkner, Daniel Bornewasser, Johann Kremer und Calvin Kuhn)

2018-06-24T16:15:10+00:00März 26th, 2012|