¡Bienvenido a Radevormwald!

16 Schülerinnen und Schüler und zwei Lehrerinnen aus dem spanischen Albacete hießen die Spanischkurse des Theodor-Heuss-Gymnasiums vom 20. bis 27. Juni willkommen. Bereits im April durften einige Spanischschüler der Jahrgangsstufe 10   nach Albacete in der schönen La Mancha, in der bereits der berühmte Don Quijote seine Abenteuer erlebte, reisen um das spanische Leben und kulturelle Unterschiede kennenzulernen. Nun kamen im Juni endlich die neuen Freunde aus Spanien zu ihrem einwöchigen Gegenbesuch nach Radevormwald.

Ein Schüleraustausch bietet die Möglichkeit andere Länder und Kulturen intensiv und authentisch kennenzulernen. So erkundeten auch die Spanier Radevormwald und das Umland. Ein Ausflug führte zum Beispiel zum Kölner Dom, besonders begeistert waren die Spanier auch von der grünen, bergischen Landschaft.

Der Spanienaustausch fand dieses Jahr zum ersten Mal statt, wird aber in den kommenden Jahren fortgesetzt, da ein Schüleraustausch eine einmalige Gelegenheit bietet, seine Sprachkenntnisse im wirklichen Leben zu erproben.

Lehrer und Schüler freuen sich schon sehr auf das nächste Jahr wenn es wieder heißt ¡Hablemos español!

2018-08-22T08:08:26+00:00Juli 5th, 2018|