Frau Keller – die Initiatorin unserer Foodsharing-AG – hat mit ihrer Projektgruppe den angrenzenden „Nachhaltigkeits-Flur“ neugestaltet und dabei zahlreiche Plakate und Wandbilder erstellt. Und ganz nebenbei eine riesige Menge Marmelade aus „geretteten“ Lebensmitteln eingekocht. Die Eindrücke der Projektgruppe:

Und eine Zusammenfassung gibt es auch hier im Video: