Am heutigen Mittwoch, den 13. Dezember 2023, hat sich die Klasse 6c im Biologieunterricht gruppenweise an die Sektion echter Schweineherzen gewagt. Im Rahmen des Inhaltsfeldes „Mensch und Gesundheit“ soll laut Kernlehrplan in der Erprobungsstufe der Aufbau sowie die Funktionsweise des Herzens unterrichtet werden. Jenes Fachwissen wurde den Schülerinnen und Schülern der sechsten Klasse heute am realen Objekt vermittelt, wobei sowohl die biologische Methode der Sektion und naturwissenschaftliches Arbeiten als auch der respektvolle Umgang mit Tierpräparaten, die kooperative Arbeit in Gruppen und die damit verbundene Förderung der Sozialkompetenz im Vordergrund standen. Obwohl die Freiwilligkeit der Sektion stets betont wurde, arbeitete die Lerngruppe über die Länge einer Doppelstunde durchweg professionell, konzentriert und sicher an der Präparation der Tierherzen und erzielte dabei gute bis hervorragende Ergebnisse.